Gehe zu Menü 1. Ebene Menü 2. Ebene Inhalt Heutige Termine Nächsten 3 Tage Diese Woche Nächsten 2 Wochen Dieses Monat Nächste 2 Monate

Du bist auf:
Home > spacebook

BLOG

spacebook

Creative Cooking: Das perfekte Rest'l Dinner

Im Creative Cooking Contest „Oida, koch“ suchte die Umweltberatung kreative Ideen zur Verwertung von Lebensmittelresten.   Spaß am gemeinsamen Kochen  Die TeilnehmerInnen verwerteten Reste aus dem Kühlschrank oder aus dem Vorratsschrank und kreierten daraus witzige Videos oder anschauliche Fotos ihrer Schritt-für-Schritt Kochanleitung. Weil gemeinsam kochen noch mehr Spaß macht als allein, waren auch Jugendorganisationen, Vereine und Schulen eingeladen, am Wettbewerb teilzunehmen. Wir, als spacelab haben bei diesem Wettbewerb mitgemacht, und hatten gleich tolle Ideen welche Speisen wir aus den Essensresten kochen können. Die TeilnehmerInnen haben Zwiebelsuppe mit Käsetoast und Eiernockerl gekocht. Es ist wirklich besser mit Freunden zusammen zu  kochen, als etwas zu bestellen und macht auch mehr Spaß. Da kann man beim Kochen mehr improvisieren und einfach etwas Neues ausprobieren, meint auch Emine.   www.konsumentinnen.umweltberatung.at/start.asp www.youtube.com/watch www.facebook ... Ganzen Eintrag lesen ...

spacelab im Theater

Die spacelab TeilnehmerInnen aus den Standorten Strebersdorf und urban waren am 8.1.2013 im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, wo die Aufführung des Theaterstücks "jung, pleite, abgestempelt, sucht das gute Leben" stattgefunden hat. In dem Stück wird die Geschichte von drei jungen Menschen dargestellt. Max, 17, der die Schule geschwänzt hat wird von seiner Familie gedrängt sich in vorgegebene Normen zu fügen. Der Kampf um den inneren und äußeren Freiraum führt ihn auf einen gefährlichen Weg. Bennie, 15, muss mit Übergriffen seiner MitschülerInnen und der strengen Lehrerin zu Recht kommen. Er bekommt Psychopharmaka verschrieben. Auffälligkeiten werden nicht hinterfragt und bearbeitet sondern ausgeschalten. Bella, 18, schon seit längerer Zeit erfolglos auf Lehrstellensuche und bekommt den Druck ihres Umfelds zu spüren. Der Praktikumsplatz für die Lehrstelle die Bella über eine Maßnahme vermittelt bekommt, entwickelt sich trotz ihrer Bemühungen zum Horror für die junge Frau. Was ... Ganzen Eintrag lesen ...

Seestadt wird zur Schneestadt

SchneestadtDie Seestadt versinkt im Schnee!
Die Grünraumgruppe war in den letzten Tagen damit beschäftigt den greenlab-Standort soweit vom Schnee zu befreien, damit das Arbeiten wieder möglich ist.
Dieses Wetter bietet sich natürlich für diverse Winteraktivitäten wie Schneeballschlachten oder den Bau eines Großraum-Iglus an.

(Text und Fotos: Grünraumgruppe, R. Taborsky)